Mehr als 800 Corona-Tests in der Woche

Gesundheitsschutz und Vorbeugung haben bei LMC höchste Priorität

Sassenberg, 16. Februar 2021 – Ein Werk kann nicht stillstehen. Und Home Office ist für  Facharbeiter  nicht  möglich.  Die  Pandemie  stellt  vor  allem  produzierende  Betriebe  vor  eine  große  Herausforderung.  LMC  hat  die  Herausforderung  angenommen,  weiß  um  seine Verantwortung und hat daher umfangreiche Vorsorge- und Hygienemaßnahmen  initiiert. Eine davon: Die im Januar angelaufene Kooperation mit dem Deutschen Roten  Kreuz  Ortsverein  Warendorf  e.V.  Seitdem  werden  Woche  für  Woche  mehr  als  800   Corona-Schnelltests durchgeführt.


Die Gesamtfahrzeugbreite (210 cm) erleichtere besonders Neu Campern den Start in den öffentlichen Straßenverkehr und beim Rangier-Betrieb, was nicht unerheblich sei. Auch wurden Verarbeitung und Verlegung der Gasleitung als gut bewertet. Die beschrifteten Elektroleitungen erhielten die Note „Sehr gut“, wie auch grundsätzlich die umfangreichen Kennzeichnungen, die vor allem Caravaning-Newcomern den Einstieg erleichtern würden.„Es geht um das sichere Gefühl, das man untereinander im Unternehmen hat und auch  mit nach Hause nimmt, wenn man weiß, dass man negativ getestet ist,“ sagt Timo Ecke,  Werksleiter  bei  LMC,  beim  Blick  auf  die  beiden  großflächigen  wetterfesten  Zelte,  in   denen  sich  mehrere  Mitarbeiterinnen  und  Mitarbeiter  des  Sassenberger  Wohnwagen-  und  Reisemobilspezialisten  soeben  einem  Corona-Schnelltest  unterziehen.  In  den   eigens  für  LMC  errichteten  Teststationen  werden  seit  Anfang  Januar  Mitarbeiter  per   Schnelltest auf SARS-CoV-2 getestet. Neben den Schnelltest werden in einigen Fällen  auch PCR-Tests bei Mitarbeitern durchgeführt.

Die Tests sind für die LMC-Belegschaft kostenlos und finden unter bestmöglichen Voraussetzungen statt: Die extra aufgebauten Zelte sind mit Laufwegen zu vier isolierten Testboxen versehen und bieten viel Platz, um die erforderlichen Abstandsregeln einzuhalten. Timo Ecke: „Aufbau und Ablauf sind höchst professionell. Wir haben uns organisatorisch sehr gut auf die Situation eingestellt.“ Unter der Regie des Deutschen Roten Kreuz Warendorf, unterstützt von LMC-Mitarbeitern, werden an drei Tagen in der Woche je 250 Corona-Tests durchgeführt, freitags kommen noch einmal 75 hinzu.

Die umfangreichen Testmöglichkeiten erweitern das LMC-Pandemie-Konzept. Im Werk  und in den Büros sind Desinfektionsmittelspender aufgestellt, Masken müssen getragen  werden und externe Besucher werden aktuell nur in Ausnahmefällen und ausschließlich  nach Vorlage eines negativen Testergebnisses ins Werk gelassen. Zudem wird in  zeitlich versetzten Schichten gearbeitet, um das Infektionsrisiko weiter zu minimieren.  Mitarbeiter, die nicht in der Produktion arbeiten, bleiben wenn möglich im Home Office.  In den Büros, in denen eine Anwesenheit unabdingbar ist, wird ebenfalls in rollierenden  Schichten gearbeitet, um auch vor Ort noch mehr Abstand und Schutz gewährleisten zu  können.

Unsere Pressemitteilung steht Ihnen auch zum Download zur Verfügung:

Mehr als 800 Corona-Tests in der Woche

Gesundheitsschutz und Vorbeugung haben bei LMC höchste Priorität
PDF | 685.98 KB
ÜBER LMC CARAVAN GMBH & CO.KG

LMC ist ein erfahrener Hersteller von Wohnwagen, Reisemobilen und Camper Vans unter dem Dach der Erwin Hymer Group. Am Standort Sassenberg im Münsterland fertigt das Unternehmen seit 65 Jahren in eigener Produktionsstätte Freizeitfahrzeuge, die sich durch eine hohe Qualität, Langlebigkeit, Sicherheit und viele clevere Ideen an Bord auszeichnen, die ein sorgenfreies Reisen ermöglichen. Mehr über LMC Caravan erfahren Sie auf der Website www.lmc-caravan.de, bei Facebook unter www.facebook.com/lmc.caravan und auf YouTube https://www.youtube.com/user/LMCcaravaning

ÜBER DIE ERWIN HYMER GROUP

Die Erwin Hymer Group ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Thor Industries, dem weltweit führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit über 25.000 Mitarbeitern. Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour.

PRESSEKONTAKT

Nina Wesselmann 
Tel.: +49 2583 27 344 
E-Mail: nina.wesselmann@lmc-caravan.de  

LMC Caravan GmbH & Co. KG 
Rudolf-Diesel-Straße 4 
48336 Sassenberg

Kathrin-Alessa Weber 
Tel.: +49 211 430 79 -253 oder Mobil: +49 151 16 23 13 29 
E-Mail: aweber@heringschuppener.com

GCI Hering Schuppener 
Berliner Allee 44 
40212 Düsseldorf

Mehr Neuigkeiten gefällig?

In unserem Online-Presseportal finden Sie eine Auswahl an aktuellen Presseinformationen rund um die Marke LMC Caravan.