Dichtigkeitsprüfung: Wohnmobil und Wohnwagen regelmäßig checken lassen

Einfach LMC: Mit innovativen Lösungen wie der Long Life Technologie rüsten wir unsere Wohnmobile und Wohnwagen für jede Wetterlage aus. Wir setzen dabei auf leichte Dämmmaterialien, robuste PU-Verstrebungen, XPS-Schaum im Boden als effektivem Isolierkern, sowie dem Einsatz von GFK im Boden, im Bug und Heck, als Dachverkleidung. Und was bedeutet das für Sie?

Weniger Gewicht und noch mehr Sicherheit und Schutz. Wir selbst sind von unserer Fahrzeugqualität so überzeugt, deshalb bieten wir Ihnen 12 Jahre Aufbau-Dichtheitsgarantie* auf unsere verschiedenen Fahrzeugtypen. Damit Ihr Fahrzeug langlebig und wertbeständig bleibt, raten wir Ihnen zu einer regelmäßigen Dichtigkeitsprüfung bei Ihrem LMC Handelspartner

Wie lange dauert eine Dichtigkeitsprüfung?

Wenn Sie Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen zur jährlichen Prüfung der Dichtheit in eine Servicewerkstatt bringen, können Sie das Fahrzeug am gleichen Tag wieder mitnehmen. Die Kontrolle der Dichtigkeit dauert je nach Größe und Zugänglichkeit der Messpunkte im Wohnmobil oder Wohnwagen nur etwa 30 bis 60 Minuten.

Warum ist die Dichtigkeitsprüfung wichtig?

Die Dichtigkeitsprüfung für Wohnmobile und Wohnwagen ist besonders wichtig, damit Ihr Fahrzeug lange erhalten bleibt. Denn ein zu hoher Feuchtigkeitsgehalt im Aufbau des Wohnmobils oder im Wohnwagen kann schnell sehr großen Schaden verursachen. Dazu zählen beispielsweise nasse Aufbauwände oder Schimmel. Im schlimmsten Fall muss das Wohnmobil oder der Caravan aufwendig repariert werden, damit Sie weiterhin sicher mit Ihrem Fahrzeug unterwegs sein können.
Auch bei der Leichtbauweise, die Sie in Ihrem LMC Fahrzeug finden, kann durch Fugen, Klappen, Fenster und Dichtungen Feuchtigkeit in den Fahrzeugaufbau geraten und hier Schäden anrichten. Denn auch beim Leichtbau setzen wir bei LMC weiterhin auf den Einsatz von nachhaltig angebautem Pappelsperrholz, das beispielsweise in den Seitenwänden und den Möbeln verbaut wird.

Wie kann es zu Undichtheit im Wohnmobil kommen?

Je älter ein Wohnmobil wird und je höher die Kilometerleistung ist, desto eher kann ein Wohnmobil undicht werden. Zum einen wirken Temperaturschwankungen, Hitze, Frost, Feuchtigkeit und UV-Strahlung, sowie der natürliche Alterungsprozess auf das verbaute Material ein. Zum anderen wirken bei jeder Fahrt durch die Bewegung und Erschütterungen Kräfte auf die Dichtungen und alle weiteren Teile ein. Gerade wenn Dichtungen schon älter sind, kann es dadurch mit der Zeit zu einem Aufbrechen von Wohnmobil-Dichtungen kommen. 

Wie läuft eine Dichtigkeitsprüfung bei Wohnmobilen und Wohnwagen ab?

Bei einer Dichtheitsprüfung wird – am besten jährlich – in einer Fachwerkstatt der Feuchtigkeitsgehalt der Wände, an Öffnungen, Klappen und Fenstern, sowie an wichtigen Nähten und Kanten des Wohnmobils oder Wohnwagens mit einem Feuchtigkeitsmessgerät überprüft. Auch wichtige Punkte wie Fugen und Dachhauben werden dabei überprüft – bei älteren Fahrzeugen auch der Unterboden. Der Wert der Feuchtigkeitsmessung sollte dabei 20 % nicht überschreiten.

Zusätzlich wird diese technische Messung durch die optische Kontrolle erfahrener Service-Techniker:innen unterstützt. Diese kennen die wichtigen Stellen, die es in den unterschiedlichen Baureihen und Modellen bei den LMC-Fahrzeugen zu überprüfen gilt. Sollte bei dieser Prüfung eine Undichtigkeit festgestellt werden, wird Ihr LMC Servicepartner weitere Schritte unternehmen, die den zukünftigen Eintritt von Feuchtigkeit in das Innere des Wohnmobils verhindern werden. Zudem wird bereits eingetretene Feuchtigkeit dem Fahrzeug entzogen. Im Service wird außerdem geprüft, ob die Sicherheit des Fahrzeugs weiterhin gegeben ist.

Natürlich können Sie sich zur Kontrolle der Feuchtigkeit in Ihrem Fahrzeug auch ein eigenes Messgerät beschaffen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Messungen nicht den Besuch bei der Fachwerkstatt – also eine Dichtigkeitsprüfung Ihres Wohnmobils – ersetzen. Um Ihre Dichtigkeitsgarantie aufrechtzuerhalten, ist ein Besuch bei Ihrer LMC Service-Werkstatt unumgänglich.  

Wie oft sollte die Dichtigkeitsprüfung für Wohnmobil und Wohnwagen durchgeführt werden?

Durch die regelmäßige Dichtigkeitsprüfung Ihres Wohnmobils kann eintretende Feuchtigkeit frühzeitig erkannt und einem größeren Schaden entgegengewirkt werden. Außerdem erhalten Sie durch die jährliche Prüfung Ihre Dichtigkeitsgarantie bei Ihrem LMC Fahrzeug aufrecht.

Nach der Dichtigkeitsprüfung erhalten Sie einen Dichtheitsnachweis, also einen entsprechenden Vermerk mit einer Inspektionsmarke in Ihr Prüfungsbuch. Dieses dokumentiert alle durchgeführten Dichtigkeitsprüfungen an Ihrem Wohnmobil oder Wohnwagen. Das Prüfungsbuch mit den eingetragenen Dichtheitsnachweisen ist somit ein wichtiges Dokument, dass Sie unbedingt aufbewahren sollten. Auch nach Ablauf der Dichtigkeitsgarantie sollten Sie weiterhin die Feuchtigkeitsmessung im Aufbau Ihres Wohnmobils, Camper Vans oder in Ihrem Wohnwagen vornehmen lassen, denn auch darüber hinaus gilt es Schäden durch Feuchtigkeit und Schimmel zu vermeiden.  

Was kostet eine Dichtigkeitsprüfung beim Wohnmobil?

Wie viel eine Dichtigkeitsprüfung kostet, ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Abhängig sind die Kosten zudem vom Fahrzeugtyp und der Servicewerkstatt. In der Regel belaufen sie sich auf rund 60 bis 200 Euro, die Sie selbst übernehmen müssen. Diese Investition in die Dichtheit Ihres Wohnmobils schützt Sie vor unvorhersehbaren Kosten für die Reparatur von Feuchtigkeitsschäden, die ohne regelmäßige Kontrollen eintreten können. 

Einfach LMC – 12 Jahre Dichtigkeitsgarantie für unsere Wohnmobile

Wir bei LMC geben Ihnen 12 Dichtigkeitsgarantie auf Ihr Fahrzeug – rund doppelt so viel wie viele andere Hersteller. Sie möchten eine Dichtigkeitsprüfung an Ihrem Fahrzeug durchführen lassen? Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Handelspartner.

* LMC gewährt auf alle Wohnmobile und alle Wohnwagen eine Aufbau-Dichtheitsgarantie von 12 Jahren. Bei Wohnmobilen gilt dies jedoch maximal bis zu einer Gesamtlaufleistung von 120.000 km. Eine jährliche, kostenpflichtige Prüfung durch einen LMC-Vertragspartner wird vorausgesetzt. 
Hinweis: bitte betrachten Sie die hier aufgeführten Informationen als Vorschläge. Wir übernehmen für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Angaben auf dieser Webseite keine Haftung. 

Das könnte Sie interessieren:

Artikel – Wissen

Absorber- oder Kompressor-Kühlschrank im Wohnmobil und Wohnwagen

Unser Garantieversprechen

Genießen Sie die volle Sicherheit auch vor und nach Ihrem Urlaub. Unsere innovativen Technologien und durchdachten Garantieleistungen machen es möglich.

Das Plus an Sicherheit

Mobiles Reisen – aber sicher! Unsere Sicherheitsaspekte in und an unseren Fahrzeugen auf einen Blick.